Wohngebäudeversicherung

Die Wohngebäudeversicherung

Richtiger Schutz für Ihre Immobilie!

Ihr größtes Kapital ist die eigene Immobilie. Deshalb ist es wichtig diese richtig abzusichern.

Unwetter, Stürme, das unberechenbare Klima, Feuer oder Blitzschlag es gibt viele Gefahren für Ihr Haus. Gerade in den Leistungsinhalten gibt es oft gravierende Unterschiede bei den Versicherern.

Als freier Versicherungsmakler aus 87437 Kempten im Allgäu haben wir Zugriff auf über 100 verschiedene Anbieter für Wohngebäudeversicherungen und ermitteln im persönlichen Gespräch bei uns im Büro, bei Ihnen Zuhause oder auch per Onlineberatung Ihren individuellen, passenden Versicherungsschutz.

Die Prämie richtet sich nach:

  • Der Größe des Hauses bzw. Wohnfläche ggf. Nutzfläche
  • Dem Baujahr des Hauses
  • Die Beschaffenheit des Hauses z. B. Massiv oder Holzfachwerkhaus
  • Der sogenannten ZÜRS Zone (kann über die Straße und Ort herausgefunden werden) hier wird ermittelt in welchem Gefährdungsgebiet man wohnt (z. B. in einem Hochwassergebiet)
  • Nach den abzusichernden Gefahren: Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel, Elementarschäden, unbenannte Gefahren / All Risk Absicherung, Glasschäden
  • Anzahl von Vorschäden beim Vorversicherer

Welche Gefahren sind versicherbar?

Schadensbeispiele:

BLITZEINSCHLAG

INNERHALB VON SEKUNDEN
Während eines Gewitters schlug ein Blitz in den Dachstuhl eines Wohnhauses ein und setzte diesen in Brand. Rasch weitete sich das Feuer auf das komplette Dachgeschoss aus.

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand zwar rasch kontrollieren und eindämmen, jedoch beschädigte das Löschwasser die übrigen Wohnräume so stark, dass das Gebäude vollständig abgerissen und neu aufgebaut werden musste.

Die Schadenhöhe wurde auf 350.000 € geschätzt.

ROHRBRUCH

DUNKLE FLECKEN

An der Wand einer Küche bildeten sich dunkle, feuchte Flecken. Der vermutete Rohrbruch konnte jedoch erst lokalisiert werden, nachdem die komplette Küche abgebaut und die Küchenwand großflächig aufgeschlagen wurden.

Nachdem dasschadhafte Rohr ausgetauscht wurde, mussten zunächst die Wände 9 Tage getrocknet und der beschädigte Parkettboden ausgetauscht werden. Erst danach ließ sich die Küche wieder montieren.

Die Schadenhöhe wurde auf 2.400 € geschätzt.

HAGELSCHADEN

HAGELSCHLAG

Während eines schweren Unwetters durchschlugen Hagelkörner zwei Fenster einer vermieteten Wohnung. Da die Mieter an diesem Abend nicht zu Hause waren, drangen Hagel und Regen über mehrere Stunden in die Wohnung ein.

Abgesehen von der Reparatur der Scheiben, mussten auch 6 Tage lang umfangreiche Trocknungsmaßnahmen der Wände und des Bodens erfolgen. Die Mieter minderten daraufhin die Miete, da es unzumutbar war, während dieser Trocknungsarbeiten die Wohnung zu nutzen.

Die Schadenhöhe wurde auf 1.500 € geschätzt.

STURMSCHADEN

ORKAN KYRILL

Das Sturmtief Kyrill fegte 2007 mit Orkanböen von bis zu 150 km/h über Deutschland hinweg. Eine ca. 20 m hohe Linde wurde im Garten eines Wohnhauses entwurzelt. Der Baum fiel nicht direkt auf das Gebäude, sondern streifte es nur und beschädigte dabei vor allem den Balkon und die angebrachte Markise erheblich.

Die durch die Äste beschädigte Fassade konnte verhältnismäßig einfach repariert werden.

Die Schadenhöhe wurde auf 7.000 € geschätzt.

HOCHWASSERSCHADEN

1,20M – HOCHWASSER

Starke Regenfälle und die einsetzende Schneeschmelze ließen mehrere Gewässer über ihre Ufer treten. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ergoss sich das angestaute Wasser über einen Lichtschacht in den Keller eines Mehrfamilienhauses und setzte diesen bis zu 1,20 m unter Wasser.

Nachdem das Wasser abgepumpt war und die ca. 15 cm hohe Schlammdecke entfernt wurde, begann die Trocknung des Kellers. Daran schlossen sich weitere Reinigungs- und Malerarbeiten an.

Die Schadenhöhe wurde auf 8.500 € geschätzt.


Nützliche Zusatzbausteine bzw. Vertragsbestandteile einer Wohngebäudeversicherung.

  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht z. B. bei Dachlawinen
  • Verzicht auf den Einwand bei grober Fahrlässigkeit
  • Glasversicherung
  • Verzicht auf Unterversicherung
  • All-Risk-Deckung (unbenannte Gefahren): oft differenziert der Versicherer im Schadenfall von beispielsweise Eis- und Schneeschäden oder Regenwasserschäden

Ihre Vorteile:

  • Kompetenter Ansprechpartner im Schadensfall
  • Spezielle Produkte zu besonderen Konditionen
  • individuell angepasster Versicherungsschutz
  • dynamischer Schutz, der sich Ihrem Haus anpasst

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf Ihre Finanzprofis Allgäu – Versicherungsmakler aus Kempten im schönen Allgäu!

Kontaktformular

* Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnisnahme auf das obenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

* Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.Nachricht versenden: