Die private Zusatzversicherung

Die gesetzlichen Krankenkassen decken nicht das gesamte Feld der Gesundheitsvorsorge ab. Daher kann in den unterschiedlichsten Bereichen eine Zusatzversicherung sinnvoll sein. Zu den wichtigsten Zusatzversicherungen gehören die verbesserte Versorgung im Krankenhaus (Ein- oder Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung) und Zusatztarife für Zahnbehandlungen.

Das ist eine grobe Übersicht der Krankenzusatzversicherung, welche es in Deutschland zur Kostenabdeckung oder Minimierung gibt, um den individuellen Bedarf ermitteln zu können ist jedoch ein Beratungstermin empfehlenswert hier geht’s zur Terminvereinbarung:

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:





Ihr Name: (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail (Pflichtfeld)
Ihre Telefonnummer
Betreff (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.
Nachricht versenden:

Warum benötige ich eine private Zusatzversicherung? Ich habe doch eine Krankenversicherung…

Diese Frage stellen sich womöglich viele Menschen. Doch spätestens, wenn man eine Brille benötigt oder man einmal länger krank war wird klar, dass die gesetzliche Krankenversicherung nicht alle Leistungen bezahlt….

Da dieses Feld nun breit gefächert sein kann, haben wir die verschiedenen Zusatzabsicherungsmöglichkeiten unterteilt:

  • Stationäre Zusatzversicherung → für den Krankenhausaufenthalt z. B. Chefarztbehandlung oder Ein-Bett-Zimmer
  • Zahnzusatzversicherung → in dieser Zusatzabsicherung kann man die Zahnbehandlungskosten bzw. Zahnersatzkosten für etwa Kronen oder Implantate absichern
  • Brillenzusatzversicherung  dient zur Absicherung von Kosten für die Brille, Kontaktlinsen oder sogar Laser-Operationszuzahlungen
  • Heilpraktikversicherung → Heilpraktiker- oder Chiropraktiker- Rechnungen kann man mit diesem Tarif bis zu gewissen Grenzen erstatten lassen 
  • Pflegezusatzversicherung → Absicherung für die entstehenden Kosten bei einer ambulanten oder stationären Pflege im Pflegeheim. Die gesetzliche Pflegeversicherung ist in den Leistungen gestaffelt und reicht in der Regel nicht zur Kostendeckung aus. Tendenziell steigen die Pflegekosten somit wird die Kostenlücke höher
  • Krankentagegeldversicherung → Kostendeckung bei längerer Krankheit sprich ab dem 43. Krankheitstag, hier bezahlt nicht mehr der Arbeitgeber das Einkommen, sondern es wird ein Krankengeld in Höhe von 70 % vom Bruttolohn bezahlt. Das bedeutet das mindert das Nettoeinkommen und diese Differenz wird in dieser Versicherung abgedeckt.
  • Auslandskrankenversicherung →  Kosten bei einer Arzt- oder Krankenhausbehandlung im Ausland werden in dieser Versicherung abgedeckt 
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF