Arbeitskraftabsicherung

Das Thema Arbeitskraftabsicherung ist für jeden Arbeitnehmer, Arbeiter oder Selbständigen heutzutage ein „Must have“.

Denn wenn man seinen Beruf länger nicht mehr ausüben kann, ist die staatliche Absicherung (halbe Erwerbsminderungsrente 17 % vom Bruttolohn / volle Erwerbsminderungsrente 34 % vom Bruttolohn) deutlich zu gering und in der Regel auf Existenzsicherungshöhe sprich Hartz 4 Niveau und somit zwangsläufig nicht ausreichend.

Durch ein Analysegespräch kann man die Absicherungssummen bzw. individuellen Lösungen genau abstimmen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Einkommen abzusichern, hierunter fallen z.b. eine Berufsunfähigkeitsversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung (für Beamte), Grundfähigkeitenversicherung, Schwere Krankheiten Versicherung oder gar ein anderes Absicherungsprodukt.

Das Thema Vorerkrankungen ist neben der Auswahl des richtigen Versicherungsproduktes das Hauptkriterium in der optimalen Absicherung. Durch eine anonymisierte Risikovorab-Prüfung bei den verschiedenen Versicherern, kann das bestmögliche Ergebnis bei etwaigen Vorerkrankungen erzielt werden.

Es erfolgt somit auch keine Eintragung in die HIS oder SWD Verzeichnis*, eine Art „schwarze Liste“ der Versicherungsgesellschaften.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Punkte zur Findung der optimalen Arbeitskraftabsicherung jedes Einzelnen. Somit gibt es leider viele Dinge, die ein Leihe falsch machen kann, wenn die Suche nach der passenden Berufsunfähigkeitsversicherung auf „eigene Faust“ angegangen wird.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:





Ihr Name: (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail (Pflichtfeld)
Ihre Telefonnummer
Betreff (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.
Nachricht versenden:

Krankheitsauslöser für eine BU-Versicherung:

Deshalb gehört dieses Thema in professionelle Hände, mit folgenden Leistungen im Überblick:

  • Auswahl von über 40 deutschen Versicherungsgesellschaften
  • Anonyme Risikovorabanfragen (Keine Eintragung ins HIS oder SWD Verzeichnis)
  • Persönliche und Individuelle Bedarfsermittlung
  • Kundenbetreuung auch und gerade im Leistungsfall
  • Langjährige Erfahrung in der Absicherung biometrischer Versicherungen

Vereinbare jetzt deinen Termin bei uns.

*HIS / SWD Hinweis- und Informationssystem der Versicherungswirtschaft HISals Uniwagnis oder Wagnisauskunft bezeichnet, ist eine gemeinsame Warn- und Hinweisdatenbank der im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) organisierten Versicherungsunternehmen)
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen