Nachhaltige Sachversicherung: Schutz Ihrer Werte und der Umwelt

Was macht eine Sachversicherung nachhaltig und warum sollte sie Teil Ihrer Risikomanagement-Strategie sein? In einer Zeit, in der Klimawandel und soziale Verantwortung eine immer größere Rolle spielen, bietet eine nachhaltige Sachversicherung die Möglichkeit, finanzielle Sicherheit mit ökologischem und sozialem Bewusstsein zu verbinden. Dieser Artikel beleuchtet, wie eine nachhaltige Sachversicherung funktioniert, welche Vorteile sie für Sie und die Umwelt hat und welche Versicherer verantwortungsvolle Produkte anbieten. Erfahren Sie, welche Rolle solche Versicherungsprodukte in der Förderung einer nachhaltigen Lebensweise spielen und wie auch Sie einen Beitrag zur Erreichung globaler Nachhaltigkeitsziele leisten können.

Inhaltsübersicht

 

Das Wichtigste auf einen Blick

 Nachhaltigkeit ist ein zentrales Anliegen in der Versicherungsbranche geworden, wobei Versicherer zunehmend nachhaltige Praktiken in Geschäftsmodelle und Angebote integrieren, um Klimarisiken und soziale Ungleichheit anzugehen.

 Eine wachsende Palette an nachhaltigen Versicherungsprodukten ist in verschiedenen Sparten wie Hausrat, Wohngebäude, Rechtsschutz, Haft­pflicht, Tierhalterhaftpflicht, Photovoltaik, Kfz und Fahrradverkehr verfügbar, wobei einige Anbieter spezielle Nachhaltigkeits-Bonusprogramme anbieten.

 Die Versicherungsbranche erlebt eine signifikante Transformation, bei der Nachhaltigkeitskriterien in die Risikobewertung und Produktentwicklung integriert werden, um die steigende Nachfrage nach grünen Versicherungslösungen zu erfüllen.


Nachhaltigkeit in der Sachversicherung

Der zunehmende Einfluss durch den Klimawandel und damit verbundene Umweltbelange verpflichten zur Nachhaltigkeit. Die ESG-Vorschriften, wie die EU-Taxonomie, üben Druck auf Unternehmen aus und lenken vermehrt zu nachhaltigen Wirtschaftsweisen. So hat sich Nachhaltigkeit als ein Hauptanliegen für Unternehmen weltweit etabliert, und die Versicherungsbranche bleibt nicht zurück. Nachhaltige Versicherungen engagieren sich ökologisch und sozial und stehen somit im Einklang mit ihrer unternehmerischen Verantwortung.

Die Integration von Nachhaltigkeit in Sachversicherungen ist mehr als ein Trend; es ist eine Notwendigkeit. Mit zunehmenden Klimarisiken und sozialer Ungleichheit ist es für Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men von entscheidender Bedeutung, ihre Geschäftsmodelle und Angebote zu überdenken, um diese Herausforderungen anzugehen und nachhaltige Lösungen anzubieten.

Ökologische und soziale Aspekte

Ein bedeutender ökologischer Aspekt bei der Auswahl von nachhaltigen Versicherungsprodukten sind Bonusprogramme, die einen Beitrag zur Kompensation von CO2-Emissionen leisten. Solche Programme belohnen Kunden für umweltfreundliches Verhalten und helfen, ein Bewusstsein für nachhaltige Praktiken zu schaffen.

Doch die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Versicherungsbranche geht über die Reduzierung von CO2-Emissionen hinaus. Sie umfasst auch soziale Aspekte, wie die Unterstützung von Gemeinschaften und die Bereitstellung von gerechten Arbeitsbedingungen. Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men, die diese Aspekte berücksichtigen, tragen nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern verbessern auch ihr Image und stärken das Vertrauen ihrer Kunden.

Vorteile für Kunden und Versicherer

Nachhaltige Versicherungen bieten eine Vielzahl von Vorteilen für Kunden und Versicherer. Kunden, die ihr eigenes Verhalten ändern und ihren CO2-Ausstoß reduzieren möchten, profitieren von solchen Produkten, was zu einer höheren Nachfrage führt. Darüber hinaus können Kunden durch die Wahl nachhaltiger Versicherungsprodukte nicht nur ihre finanziellen Risiken absichern, sondern gleichzeitig ihre CO2-Bilanz verbessern.

Für Versicherer bieten nachhaltige Versicherungen die Möglichkeit, ihr Image zu verbessern und sich als verantwortungsbewusste Unternehmen zu positionieren. Darüber hinaus können sie durch die Förderung von nachhaltigen Praktiken das Risiko von Schadensfällen reduzieren und somit ihre Kosten senken.

Nachhaltige Versicherungslösungen: Beispiele und Anbieter

Im Zuge der wachsenden Nachfrage nach grünen Versicherungsprodukten bieten immer mehr Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men eine breite Palette an nachhaltigen Versicherungslösungen an. Diese Produkte sind in verschiedenen Bereichen erhältlich, einschließlich:

 Hausrat

 Wohngebäude

 Rechtsschutz

 Tierhalterhaftpflicht

 Haft­pflicht

 Photovoltaik

 Kfz

 Fahrrad

Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men, die sich zur Klimaneutralität verpflichten, können ihr positives Image stärken. Einige Versicherungsanbieter nutzen sogar Nachhaltigkeits-Icons, um Transparenz und eine vereinfachte Auswahl zu gewährleisten. Organisationen wie CLIMAVIVA eG und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima e.V. engagieren sich ebenfalls im Bereich nachhaltige Versicherungen.


Haus­rat­ver­si­che­rung

Die Haus­rat­ver­si­che­rung gehört zu den am häufigsten abgeschlossenen Versicherungen. Unternehmen wie Waldenburger, Ostangler und NV-Versicherung haben erkannt, dass auch in diesem Bereich ein Bedarf an nachhaltigen Lösungen besteht. Diese Unternehmen bieten nachhaltige Haus­rat­ver­si­che­rungen an, die nicht nur den Schutz des Hausrats gewährleisten, sondern auch zur Erhaltung der Umwelt beitragen.

NV-Versicherung bessergrün

Die bessergrün Haus­rat­ver­si­che­rung der NV-Versicherungen bietet zwei Tarife an: NV Hausrat max. und NV Hausrat Premium. In Zeiten, in denen Extremwetterereignisse wie Starkregen immer häufiger auftreten bieten diese einen entscheidenden Vorteil: Grundsätzlich ist es üblich, dass für die Deckung solcher Schäden eine zusätzliche Elementarschadenversicherung erforderlich ist. Diese ist oft kostspielig und in bestimmten Regionen schwer zu bekommen. Doch bei der grünen Haus­rat­ver­si­che­rung der NV Versicherungen sind Ihre Haushaltsgegenstände auch ohne den separaten Abschluss einer Elementarschadenversicherung automatisch geschützt!

Ostangler Green Fair Play

Das Produkt "Hausrat EXCLUSIV Green Fair Play Plus" der Ostangler Versicherung beinhaltet durch die "Fair Play Plus"-Deckung standardmäßig einen umfassenden Schutz. Zu den herausragenden Merkmalen gehören unter anderem, dass pro Euro Schadenregulierung 1,5 Cent an zertifizierte Klimaschutzprojekte gespendet werden. Außerdem besteht die Option, im Schadensfall bis zu 20 Prozent mehr Leistung zu erhalten, sofern die Schadenregulierung nachweislich nachhaltigen Kriterien entspricht.

Waldenburger green´sFAIR

Die Waldenburger Versicherung AG hebt sich durch ihre ESG-Zusatzbedingungen hervor, die eine nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens betonen. Mit diesen Zusatzbedingungen profitieren Kunden von Vorteilen wie einer erhöhten Versicherungsleistung bei nachhaltigem Schadenersatz, zusätzlichen Leistungen zur Anpassung an das Klimarisiko im Falle von Elementarschäden, einem klimafreundlichen Schadenersatz sowie einem Beratungsdienst für Schadenersatz im Sinne der Nachhaltigkeit.

Wohngebäudeversicherung

Auch im Bereich der Wohngebäudeversicherungen gibt es nachhaltige Optionen. Unternehmen wie:

 GEV Grundeigentümer-Versicherung

 Waldenburger

 Ostangler

 NV-Versicherungen

haben innovative Versicherungspakete entwickelt, die es ermöglichen, ökologische Nachhaltigkeit in den Schutz des eigenen Heims zu integrieren. Diese Angebote umfassen oft Investitionen in umweltfreundliche Bauprojekte und Materialien, die Energieeffizienz fördern und Ressourcen schonen. Darüber hinaus bieten einige dieser Versicherungen Anreize für die Nutzung erneuerbarer Energien und unterstützen die Kunden dabei, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Durch die Wahl einer nachhaltigen Wohngebäudeversicherung tragen Hauseigentümer nicht nur zum Schutz ihres Eigentums bei, sondern leisten auch einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung.

Diese Unternehmen haben eine lange Tradition und betonen faire und transparente Tarife. Sie bieten Versicherungsschutz, der sowohl die Bedürfnisse der Kunden bedient, als auch einen Beitrag zum Umweltschutz leistet.

GEV Grundeigentümer-Versicherung

Die Wohngebäudeversicherung der GEV Grundeigentümer-Versicherung steht für ausgezeichnete Qualität und umfassenden Schutz für Ihr Zuhause, wie die Anerkennung als Stiftung Warentest Testsieger zwei Jahre in Folge eindrucksvoll belegt. Mit drei leistungsstarken Tariflinien bietet sie individuell zugeschnittene Absicherung für unterschiedlichste Bedürfnisse und Wohnsituationen. Besonders hervorzuheben ist der innovative Pro Klima & Photovoltaik-Zusatzschutz, der modernen Anforderungen an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz Rechnung trägt.

Innerhalb des "bessergrün Tarifs" finden sich zahlreiche Vorteile, die das Engagement der GEV für Umweltschutz und Nachhaltigkeit unterstreichen. Dieser Tarif deckt beispielsweise die Mehrkosten für die energetische Modernisierung Ihres Gebäudes, für die Gebäudewiederherstellung mit umweltfreundlichen oder nachhaltigen Baustoffen sowie für die Wiederbeschaffung von Heizungsanlagen der höchsten Effizienzklasse ab. Darüber hinaus profitieren Versicherte von der Beratung durch einen Energieberater oder baubiologischen Berater, was für eine nachhaltige Bauweise und Energieeffizienz von unschätzbarem Wert ist.

Nach einem Schadenfall unterstützt die GEV nicht nur bei der Wiederherstellung, sondern leistet auch einen Beitrag zum Klimaschutz durch CO2-Kompensation. Ein weiteres Highlight ist die Mitversicherung von Zubehör der hauswirtschaftlichen Selbstversorgung, wie Bienenvölker, Nutztiere sowie Kräuter-, Obst- und Gemüsepflanzen. Zudem bietet der Tarif eine finanzielle Entlastung durch Übernahme von Mehraufwendungen für Betankungskosten bei Ausfall der E-Ladestation für Elektrofahrzeuge.

Ostangler

Die Wohngebäudeversicherung der Ostangler mit dem Tarif "EXKLUSIV Green Fair Play Plus" setzt neue Maßstäbe in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Versicherungswesen. Dieser Tarif vereint nicht nur den bestmöglichen Versicherungsschutz durch die automatisch inkludierte "Fair Play Plus" Deckung, sondern engagiert sich auch aktiv für den Klimaschutz.

Für jede Schadenregulierung spendet die Ostangler 1,0 Cent je Euro an zertifizierte Klimaschutzprojekte, wodurch Versicherungsnehmer direkt zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen können. Darüber hinaus werden bei zertifiziert nachhaltiger Schadenregulierung Mehrleistungen gewährt, was die Nutzung umweltfreundlicher Methoden und Materialien bei der Schadenbehebung fördert und ein Bewusstsein für nachhaltiges Handeln schafft. Der Tarif unterstützt auch die hauswirtschaftliche Selbstversorgung durch zusätzlichen Schutz für entsprechendes Zubehör und bietet Mehrleistungen an, um bei schadenbedingten Wiederherstellungen baubiologische Produkte zu nutzen. Dies fördert ein gesundes Wohnen und die Verwendung von umweltverträglichen Materialien, die sowohl für die Bewohner als auch für die Umwelt vorteilhaft sind.

Mit "EXKLUSIV Green Fair Play Plus" bietet die Ostangler Wohngebäudeversicherung eine innovative Versicherungsoption für umweltbewusste Eigentümer, die Wert auf Sicherheit, Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusstes Handeln legen.

NV-Versicherungen

Die Wohngebäudeversicherung der NV-Versicherung bietet Ihnen einen umfassenden Schutz für Ihr Eigentum, der speziell darauf ausgelegt ist, sowohl Ihre gegenwärtigen Bedürfnisse als auch Ihre Zukunftsvisionen einer nachhaltigen Lebensweise zu unterstützen. Ein herausragendes Merkmal dieser Versicherung ist die Rohbauversicherung, die Ihnen bereits ab dem Zeitpunkt des Baubeginns einen Schutz für bis zu 18 Monate gewährt. Dies stellt sicher, dass Ihr Bauvorhaben von Anfang an gegen diverse Risiken abgesichert ist.

Ein besonderer Fokus liegt auf dem Schutz vor Sengschäden. Diese Art von Schäden, die oft durch Überhitzung ohne offene Flamme entstehen, können in jedem Haushalt vorkommen und sind daher in dieser Versicherung ausdrücklich abgedeckt.

Darüber hinaus unterstützt die NV-Versicherung aktiv Ihre Entscheidungen für eine nachhaltige Zukunft. Der "bessergrün Tarif" bietet zusätzliche Vorteile, die Ihre nachhaltige Lebensweise weiter vorantreiben. Sollten Mehrkosten für die Wiederbeschaffung oder Reparatur von Bauteilen durch nachhaltige Unternehmen entstehen, deckt dieser Tarif auch diese ab. Zudem werden Mehrkosten für die Wiederbeschaffung von Heizungsanlagen mit der höchsten Effizienzklasse ebenso übernommen. Ein weiterer wichtiger Aspekt dieses Tarifs ist der umfassende Schutz aller Bestandteile der Wärmeversorgung auf dem versicherten Grundstück. Dies bietet Ihnen ein zusätzliches Sicherheitsnetz und gewährleistet, dass Ihr Zuhause auch in Zukunft effizient und nachhaltig beheizt werden kann.

Rechtsschutz- und Haft­pflichtversicherung

Die Itzehoer Versicherung bietet eine umweltbewusste Rechtsschutz Versicherung an. Dieses Produkt ist speziell darauf ausgerichtet, Kunden, die besonderen Wert auf Umwelt- und Klimaschutz legen, eine Option zu bieten, die ihren Prinzipien entspricht. Neben umfangreichen Versicherungsleistungen und einem kundenorientierten Service, digital wie persönlich, zeichnet sich die Rechts­schutz­ver­si­che­rung mit nachhaltigem Mehrwert durch spezielle Zusatzleistungen aus. Inhaber von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen kommen in den Genuss einer erhöhten Deckungs­summe bis zu 11.000 Euro. Ebenso erfreuen sich Eigentümer von Elektrofahrzeugen an einer aufgestockten Deckung für Vergehen im Zusammenhang mit dem Halten und Parken. Zudem sorgt die Leistungs-Update-Garantie der bessergrün-Option dafür, dass Sie stets optimal abgesichert sind und automatisch von allen zukünftigen Verbesserungen der Versicherungsleistung profitieren.

Für den privaten Haft­pflichtbereich stehen Angebote von Versicherern wie Waldenburger, Ostangler und NV-Versicherung zur Verfügung, die nicht nur umfassenden Schutz bieten, sondern auch nachhaltige Werte vermitteln. Diese Versicherer haben es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte zu entwickeln, die sowohl den individuellen Sicherheitsbedürfnissen der Kunden gerecht werden als auch einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Integration von Aspekten wie der Unterstützung von Umweltprojekten und der Förderung eines bewussten Umgangs mit Ressourcen.

Bei der Jagdhaftpflicht bietet die Inter eine umweltfreundliche Option an. Für jeden abgeschlossenen bessergrün-Vertrag pflanzt das Unternehmen einen Baum. Zudem fließen die Versicherungsbeiträge der Kunden (abzüglich der Versicherungssteuer und des Anteils für die Rückversicherung) in nachhaltige Anlageprojekte.

Für Eigentümer, die ihre Immobilien und Grundstücke nachhaltig verwalten und schützen möchten, bietet die NV-Versicherung umweltfreundliche Policen an. Diese Policen decken nicht nur Schäden ab, sondern unterstützen auch bis zu 50 Prozent der Mehrkosten für eine ökologische Wiederbeschaffung oder Reparatur durch nachhaltige Unternehmen. Darüber hinaus fördert die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht der NV-Versicherung nachhaltige Technologien für verbesserte ökologische Bilanzen. Sie übernimmt beispielsweise bis zu 50 Prozent der Mehrkosten für nachhaltige Anlagen wie Photovoltaik- oder Solaranlagen sowie Tank- und Flüssiggastanks, vorausgesetzt, diese werden CO2-effizienter produziert und entsorgt. Die Zustimmung hierfür muss im Vorfeld mit der NV abgeklärt werden.

Auch die Hunde­halter­haft­pflicht- und Pferdehalterhaftpflichtversicherung von NV-Versicherung sind in der bessergrün Variante verfügbar. Diese umweltbewusste Form der Tierhalterhaftpflichtversicherung deckt nicht nur den direkten Schaden, sondern unterstützt auch bis zu 50 Prozent der Mehrkosten für eine ökologisch nachhaltige Wiederbeschaffung oder Reparatur, falls sich die geschädigte Partei für eine solche Option entscheidet.


Photovoltaik

Photovoltaik spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung nachhaltiger Energiequellen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es auch in diesem Bereich nachhaltige Versicherungslösungen gibt. Unternehmen wie Inter und Waldenburger bieten nachhaltige Photo­voltaik­ver­si­che­rungen an.

Diese Versicherungen bieten einen umfassenden Schutz für Photovoltaikanlagen und tragen gleichzeitig zur Förderung nachhaltiger Energie bei. Sie sind ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Versicherungsprodukte dazu beitragen können, den Übergang zu erneuerbaren Energien zu unterstützen.

Kfz-Versicherung und Fahrradversicherung

Auch im Bereich der Kfz- und Fahrradversicherungen gibt es nachhaltige Optionen. Diese Versicherungen bieten den üblichen Schutz für Autos und Fahrräder, unterstützen aber auch nachhaltige Praktiken. So können Kunden, die ein umweltfreundliches Fahrzeug fahren oder ihr Fahrrad für den täglichen Pendelverkehr nutzen, von diesen Versicherungen profitieren.

KfZ-Versicherung

Die Kfz-Versicherung "bessergrün" der Itzehoer bietet Ihnen nicht nur Schutz vor den finanziellen Folgen eines Schadensfalls, sondern trägt auch aktiv zum Umweltschutz bei. Für jede Person, die sich für dieses umweltbewusste Versicherungsprodukt entscheidet, pflanzt "bessergrün" einen Baum in der Region Schleswig-Holstein. Darüber hinaus fließen die eingezahlten Versicherungsprämien – nach Abzug der Versicherungssteuer und des Anteils für die Rückversicherung – vollständig in nachhaltige Anlageformen. Über unseren Rechner stehen Ihnen die beiden Tarife bessergrün Comfort und bessergrün Top-Drive zur Verfügung.

Fahrradversicherung

Als umweltbewusster Radfahrer leisten Sie bereits einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Die nachhaltige Fahrradkaskoversicherung der NV-Versicherung ist darauf ausgelegt, Ihr Engagement zu unterstützen. Mit jedem Neuabschluss einer bessergrün Fahrradversicherung wird ein Baum gepflanzt. Zudem werden Ihre Versicherungsbeiträge vollständig in nachhaltige Finanzprojekte investiert. Außerdem kommen Sie in den Genuss erweiterter Leistungen, die Nachhaltigkeit belohnen.

Transformation in der Versicherungsbranche

Die Versicherungsbranche durchläuft derzeit einen bedeutenden Wandel. Mit dem zunehmenden Bewusstsein für die Auswirkungen des Klimawandels und die Bedeutung sozialer Verantwortung rücken nachhaltige Praktiken immer mehr in den Vordergrund.

Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men beginnen, ihre Geschäftsmodelle und Produkte anzupassen, um diese neuen Anforderungen zu erfüllen. Sie integrieren Nachhaltigkeitskriterien in ihre Risikobewertung und Produktentwicklung und bieten eine wachsende Palette an nachhaltigen Versicherungslösungen an.

Aktuelle Trends und Entwicklungen

Die Transformation in der Versicherungsbranche wird von einer Reihe von Trends und Entwicklungen angetrieben. Laut einer Studie legen 55 Prozent der Bürger Wert auf nachhaltige Versicherungslösungen, was eine steigende Nachfrage nach diesen Produkten verdeutlicht.

Darüber hinaus beginnen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men, ihre Strategien für ihre Anlage- und Versicherungsportfolios am Ziel der Klimaneutralität bis 2050 auszurichten. Sie erheben ESG-Kennzahlen und lassen diese zunehmend in ihre Risikoanalyse einfließen.

Rolle der Ver­sicherungs­makler

In diesem sich wandelnden Umfeld spielen Ver­sicherungs­makler eine entscheidende Rolle. Sie sind dafür verantwortlich, die ESG-Präferenzen ihrer Kunden zu ermitteln und zu berücksichtigen, um maßgeschneiderte, nachhaltige Versicherungsprodukte anbieten zu können.

Darüber hinaus können Ver­sicherungs­makler Werkzeuge wie CO2-Fußabdruck-Rechner als Vertriebsansatz nutzen, um das Bewusstsein und die Nachfrage nach nachhaltigen Versicherungsprodukten zu steigern.

Nachhaltigkeits-Bonusprogramme

Eine der innovativen Möglichkeiten, wie Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men Nachhaltigkeit fördern, sind Nachhaltigkeits-Bonusprogramme. Diese Programme belohnen Kunden für umweltfreundliches Verhalten und tragen zur Finanzierung nachhaltiger Projekte bei.

Ein Beispiel für ein solches Bonusprogramm ist das Angebot von “Grün Versichert”. Kunden dieses Unternehmens können für umweltbewusstes Verhalten Nachhaltigkeitspunkte sammeln. Diese Punkte können anschließend vom Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men eingelöst werden, um Kunden für ihr Engagement zu belohnen.

Beispiele für Bonusprogramme

Es gibt viele Arten von Nachhaltigkeits-Bonusprogrammen, die auf verschiedene Weise nachhaltiges Handeln belohnen. Bei der GEV Grundeigentümer-Versicherung und den NV-Versicherungen wird beispielsweise pro Vertrag ein Baum gepflanzt.

Ein weiteres Beispiel ist das ESG-E2 Bonusprogramm von “Grün versichert”, das als “cashback-for-green” für soziale, ökologische und green-best-practice-Projekte verwendet werden kann. Diese Beispiele zeigen, wie Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men ihre Kunden dazu ermutigen können, nachhaltige Praktiken zu übernehmen und gleichzeitig zur Förderung von Nachhaltigkeitsprojekten beizutragen.

Finanzprofis Allgäu - Ihr nachhaltiger Ver­sicherungs­makler

In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung gewinnt, stehen die Finanzprofis Allgäu als Ver­sicherungs­makler für individuell zugeschnittene Konzepte, die ökologische und soziale Verantwortung priorisieren. Mit einem fundierten Wissen über die spezifischen Anforderungen und Wünsche unserer Kunden im Allgäu, verbinden wir lokale Traditionen mit innovativen, nachhaltigen Versicherungsideen. Unsere Beratungsstellen in Kempten und Sonthofen garantieren persönliche Nähe. Gleichzeitig stehen wir auch bundesweit zur Verfügung, um Sie in allen Versicherungsangelegenheiten zu unterstützen. Unser Ansatz basiert auf einer kundenfreundlichen Beratung, die sich durch Offenheit, Integrität und das Streben nach dauerhaften Kundenbeziehungen auszeichnet. Darüber hinaus setzen wir uns aktiv für die Vermittlung und den Abschluss von Versicherungspolicen ein, die nachhaltige Maßnahmen wie Energieeffizienz, Ressourcenschonung und die Unterstützung von grünen Technologien fördern. Unser Engagement für Nachhaltigkeit spiegelt sich nicht nur in den Produkten wider, die wir anbieten, sondern auch in der Art und Weise, wie wir unser Geschäft führen. Unser Ziel ist es, einen positiven Einfluss auf die Umwelt und die Gesellschaft zu nehmen. Kontaktieren Sie uns am besten direkt und vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch.


Zusammenfassung

In einer Welt, die sich immer stärker auf Nachhaltigkeit konzentriert, ist es wichtiger denn je, dass auch die Versicherungsbranche ihren Teil dazu beiträgt. Ob es sich um Hausrat-, Wohngebäude-,  Haft­pflicht-, Rechtsschutz-,Photovoltaik-, Kfz- oder Fahrradversicherungen handelt, es gibt eine Vielzahl von nachhaltigen Versicherungsprodukten, die es uns ermöglichen, unsere Werte und die Umwelt zu schützen.


Häufig gestellte Fragen

Was sind nachhaltige Versicherungsprodukte?

Nachhaltige Versicherungsprodukte investieren die Beiträge der Versicherten in umweltfreundliche Projekte und Unternehmen, die positive Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft haben. Sie können auch nachhaltige Verhaltensweisen unterstützen und beispielsweise Verträge mit Aufforstungsprojekten verknüpfen.

Was zahlt die Sachversicherung?

Die Sachversicherung zahlt bei Zerstörung, Beschädigung oder Verlust von Besitz oder Eigentum. Sie schützt vor den finanziellen Folgen von Ereignissen wie Autounfällen, Einbrüchen und Rechtsstreitigkeiten.


Erfahrungen & Bewertungen zu Finanzprofis Allgäu Ade, Köcheler GbR
Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
Finanzprofis Allgäu Ade, Köcheler GbR hat 4,91 von 5 Sternen 247 Bewertungen auf ProvenExpert.com